Unsere Unternehmens­geschichte

Im Überblick

Entdecke hier die Meilensteine unserer einzigartigen Geschichte von der Gründung der eigenen Fischdampfer-Flotte bis hin zum heutigen Genusshafen! Über die Bedienpunkte unter dem Text kannst Du dich weiter- und zurück-klicken.

Aus Leidenschaft zum Fisch

Als Adolf Vinnen, Paul Barckhan, Wilhelm Oelze und Johann Friedrich Lampe in den Vormittagsstunden des 23. Aprils 1896 unser Gründungsprotokoll unterzeichneten und damit die „Deutsche Dampffischerei-Gesellschaft NORDSEE“ entstanden war, ließen sich die weitblickenden Hanseaten auf ein Abenteuer ein: Startend mit 16 Fischdampfern wurde das Ziel verfolgt, das Beste der Meere auf die Teller im ganzen Land zu bringen.

Im gleichen Jahr eröffnet in Bremen die erste Verkaufstheke. Ein Jahr später wird ein eigener Hafen in Betrieb genommen. 1930 ist dank weiterer Fusionen der Grundstein für eine eigene leistungsfähige Fischindustrie gelegt. 1955 ist das Filialnetz bereits auf 250 Standorte angewachsen, mit dem Start der NORDSEE Quick Restaurants im Jahr 1965 zeigt NORDSEE Pioniergeist und bietet ein damals völlig neuartiges Gastronomiekonzept. 2014 steht die Zukunft der Marke im Mittelpunkt: NORDSEE leitet die strategische Neuausrichtung des Unternehmens ein. Im Fokus steht die klare Markenpositionierung zwischen Tradition, Natürlichkeit, Frische und Innovation.

Auch nach 120 Jahren stehen wir für ungebrochene Leidenschaft, Respekt und Pioniergeist im Umgang mit dem Lebensmittel Fisch sowie seiner Zubereitung. Wir sind inspirierender und verlässlicher Experte für Fisch und stolz darauf, ihn mit großer Verantwortung für die Menschen, denen er so viel bedeutet, jeden Tag aufs Neue frisch und natürlich anzubieten. NORDSEE – Wir sind Fisch.