Schutz der Umwelt

Wir lieben unsere Meere!

Die Schonung der natürlichen Ressourcen unserer Erde hat für uns Priorität entlang unserer gesamten Wertschöpfungskette. Jeder einzelne Schritt, den wir tätigen, um unseren Gästen die leckeren Fisch-Spezialitäten servieren zu können, soll dazu beitragen unseren grünen Fußabdruck zu verbessern. Von zahlreichen Aktivitäten stellen wir Dir hier einen Auszug vor:

Nachhaltige Boxen für den Genuss zum Mitnehmen

Wir suchen laufend nach neuen Möglichkeiten, wie wir Verpackungsmaterial reduzieren und unsere Umwelt schützen können. Darum testen wir seit November 2018 neue Boxen für den Genuss zum Mitnehmen. In ausgewählten Filialen bieten wir stylische Pfandboxen aus Edelstahl (auch bekannt unter „Tiffin Boxen“, „Henkelmänner“, „Steel Lunch Boxes“) an. Gegen Pfand kannst Du Dein Essen damit mit nach Hause nehmen und bei Deinem nächsten Besuch gegen das Pfand wieder eintauschen oder auch mit Fisch-Köstlichkeiten erneut befüllen lassen. Mehr kannst Du auch noch hier nachlesen. 

 

Weniger anzeigen

Too Good To Go – für leckeren, günstigen Fischgenuss & Lebensmittelrettung!

Too Good To Go, die App zur Lebensmittelrettung, und NORDSEE arbeiten deutschlandweit zusammen – für leckeren, günstigen Fischgenuss und weniger Lebensmittelverschwendung! Mit Hilfe der Mobile App kannst Du überproduzierte Fisch-Köstlichkeiten von NORDSEE zu einem reduzierten Preis kaufen. Ob leckere Snacks wie Bremer, Räucherlachs-Wraps, Backfisch-Baguettes oder gehaltvolle Tellergerichte wie gegrillte Norwegische Lachsfilets oder Alaska-Seelachsfilets – mit Too Good To Go bestellst Du einfach und bequem Dein Essen via App und holst es anschließend zum angegebenen Abholzeitpunkt in unserer Filiale ab. Gemeinsam mit Too Good To Go bieten wir so preiswerte Leckereien in Deiner Nähe an und treten aktiv für Lebensmittelrettung ein! Denn wir lieben unseren Fisch!

Mehr erfahren über Too Good To Go.

Download iOS App

Download Android App

 

Weniger anzeigen

Bundespreis 2018 "Zu gut für die Tonne!"

Initiativen zur Lebensmittelrettung liegen uns sehr am Herzen. Unser Engagement in diesem Bereich wurde sogar von Bundesministerin Julia Klöckner mit dem Bundespreis 2018 "Zu gut für die Tonne!" ausgezeichnet. Aus insgesamt über 150 eingereichten Projekten wurden speziell unsere beiden Initiativen "Doggybag-Station" sowie "30% in den letzten 30 Minuten vor Ladenschluss" in der Rubrik Gastronomie geehrt. Diese wurden von einer Jury aus 7 Mitgliedern ausgewählt, worunter neben Bärbel Dieckmann, Präsidentin der Welthungerhilfe auch namhafte Personen wie Sternekoch Christian Rach und Fernsehmoderatoren Cherno Jobatey und Yvonne Willicks waren. Wir sind stolz auf diese Auszeichnung wollen gemeinsam mit Dir weiterhin für Lebensmittelrettung und den Schutz unserer Umwelt eintreten. Sieh Dir dazu für mehr Details auch unser Video an. Hilf auch Du mit!
 

 

Weniger anzeigen

Saubere Meere & Strände

Strandreinigungsaktion von NORDSEE: Gruppenbild der Teilnehmer der Aktion mit gelben und blauen Müllsäcken in den Händen und einem NORDSEE Logo Strandreinigungsaktion von NORDSEE: Gruppenbild der Teilnehmer der Aktion mit gelben und blauen Müllsäcken in den Händen und einem NORDSEE Logo Strandreinigungsaktion von NORDSEE: Gruppenbild der Teilnehmer der Aktion mit gelben und blauen Müllsäcken in den Händen und einem NORDSEE Logo Strandreinigungsaktion von NORDSEE: Gruppenbild der Teilnehmer der Aktion mit gelben und blauen Müllsäcken in den Händen und einem NORDSEE Logo

Wir von NORDSEE nehmen unsere Verantwortung für die Sauberkeit der Meere und Strände aktiv wahr. Daher laden wir regelmäßig unsere Mitarbeiter, aber auch Familien und Freunde sowie Interessierte dazu ein, gemeinsam bestimmte Strandabschnitte zu reinigen. Mit vereinten Kräften konnten wir bereits ganze Strandabschnitte sowie das Hinterland im Nu von Möbeln, Autoreifen, Holzbrettern und sonstigem Kleinmüll säubern. Hilf auch Du bei der nächsten Strandreinigungsaktion mit! Aufräumen macht nicht nur Spaß, sondern schützt auch die Umwelt.

Wann und wo die nächste Reinigungsaktion stattfindet bzw. Impressionen von den letzten Aktionen findest Du hier. 

 

Weniger anzeigen

Schutz unserer Bienen

Die Biene ist eines der wichtigsten Nutztiere. Hierzulande bestäuben Bienen rund 80 % der Nutz- und Wildpflanzen von der Karotte, den Obstbäumen, über die Tomate bis hin zum Klee. Somit sorgen sie auch für die Vielfalt auf unseren Tellern und sichern landwirtschaftliche Erträge und Nahrungsquellen vieler Tierarten (Quelle: Homepage BMUB http://www.umwelt-im-unterricht.de/hintergrund/die-biene-eines-der-wichtigsten-nutztiere/).
Da die Bienen zunehmend bedroht sind, möchten wir ihnen einen zusätzlichen Lebensraum geben. Seit Sommer 2016 stehen insgesamt 4 Bienenstöcke auf dem Dach unserer neuen Hauptverwaltung in Bremerhaven. Im Herbst 2016 konnte bereits der erste Honig geerntet werden. Ein externer Imker kümmert sich um die Bienen und versorgt sie auch im Winter.

Weniger anzeigen

Doggybag-Station

Mitnehmen anstatt wegwerfen! Wer sein Essen gerne mit nach Hause nehmen möchte, findet in unserer Doggybag-Station gratis praktische To-go-Verpackungen dafür. Diese Behältnisse bestehen aus nachhaltigem Material. Einfach in Deiner Filiale danach fragen. Wir statten laufend neue Filialen mit der Doggybag-Station aus.
 

Weniger anzeigen

Becher-Bonus

Illustration des NORDSEE Becher-Bonus: Kaffeebecher, #Becherbonus Illustration des NORDSEE Becher-Bonus: Kaffeebecher, #Becherbonus Illustration des NORDSEE Becher-Bonus: Kaffeebecher, #Becherbonus Illustration des NORDSEE Becher-Bonus: Kaffeebecher, #Becherbonus

Damit Müll vermieden, bestehende wertvolle Ressourcen effektiv genutzt und ganz nebenbei auch noch einfach gespart werden kann, haben wir den Becher-Bonus bei NORDSEE eingeführt. Jeder Gast, der seinen eigenen Becher mitbringt, erhält einen Rabatt von 0,10 Euro auf alle Heißgetränke bei NORDSEE (deutschlandweit). Mit dieser Aktion wollen wir uns gemeinsam mit unseren Gästen noch intensiver für Mehrwegnutzung einsetzen und noch mehr auf unsere Umwelt achten.

 

Weniger anzeigen

Mak-Pak-Projekt für nachhaltige Verpackungslösungen

Mit diesem tollen Vorhaben wollen wir nachhaltige Verpackungslösungen aus Makroalgen entwickeln. Wir sind stolz mit unseren Partnern, dem Alfred-Wegener-Institut & der Hochschule Bremerhaven, nachhaltig produzierte, entsorgbare und ggfls. essbare Verpackungslösungen für Lebensmittel im Außerhausverzehr sowie im Imbiss-Segment zu entwickeln. Dabei sollen ausschließlich marine, spezifische Makroalgen-Rohstoffe zur Reststoffverwertung genutzt werden. Dieses Projekt wird übrigens auch unterstützt vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft. Daumen hoch!

Weniger anzeigen

Autofahren ohne CO2-Ausstoß

NORDSEE Elektroauto, welches mit Ökostrom betrieben wird NORDSEE Elektroauto, welches mit Ökostrom betrieben wird NORDSEE Elektroauto, welches mit Ökostrom betrieben wird NORDSEE Elektroauto, welches mit Ökostrom betrieben wird

Seit Mai 2016 nutzen wir in unserer Hauptverwaltung ein Elektroauto als Poolfahrzeug und fahren mit Ökostrom. So verzichten wir auf den unnötigen Ausstoß von Emissionen.
 

Weniger anzeigen

Gemeinsam Verantwortung tragen – Reduzierung von Plastiktüten

NORDSEE Stofftasche mit dem Aufdruck „Wir lieben unsere Meere“ und NORDSEE Logo auf blauem Hintergrund NORDSEE Stofftasche mit dem Aufdruck „Wir lieben unsere Meere“ und NORDSEE Logo auf blauem Hintergrund NORDSEE Stofftasche mit dem Aufdruck „Wir lieben unsere Meere“ und NORDSEE Logo auf blauem Hintergrund NORDSEE Stofftasche mit dem Aufdruck „Wir lieben unsere Meere“ und NORDSEE Logo auf blauem Hintergrund

Wir wollen gemeinsam mit unseren Gästen Verantwortung tragen und haben dadurch einen kleinen Unkostenbeitrag für Plastiktüten eingeführt. Darüber hinaus bieten wir unseren Kunden die NORDSEE Mehrwegtasche aus Baumwolle an, die sich beliebig oft nutzen lässt. Durch diese Maßnahmen ist der Verbrauch von Plastiktüten auf 1/3 der Menge zurückgegangen!

Weniger anzeigen

Biologisch abbaubare Verpackungen

Fisch mit Kartoffeln in nachhaltiger, biologisch abbaubarer NORDSEE Verpackung Fisch mit Kartoffeln in nachhaltiger, biologisch abbaubarer NORDSEE Verpackung Fisch mit Kartoffeln in nachhaltiger, biologisch abbaubarer NORDSEE Verpackung Fisch mit Kartoffeln in nachhaltiger, biologisch abbaubarer NORDSEE Verpackung

Unsere Gerichte können von unseren Gästen mit bestem Gewissen mit nach Hause genommen werden. Unsere Verpackungen bestehen nämlich aus nachhaltiger „Bagasse“ (auch: Ampas) und/oder recyclebarem Material. Die Bagasse ist ein Neben- oder Koppelprodukt, das beim Auspressen des Zuckersaftes aus den Zuckerrohr-Pflanzen entsteht und ist somit 100%ig kompostierbar. Sie wird zu einem Zellulosebrei verarbeitet, der unter Druck und Hitze in Form gebracht wird. Hier wird ein Abfallprodukt sinnvoll weiterverwendet, da kein Zuckerrohr extra angebaut wird, um Bagasse zu „ernten“.
 

Weniger anzeigen

Grünstrom aus Wasserkraft

Ein strömender Fluss inmitten felsiger, rauer Landschaft mit vielen Bäumen Ein strömender Fluss inmitten felsiger, rauer Landschaft mit vielen Bäumen Ein strömender Fluss inmitten felsiger, rauer Landschaft mit vielen Bäumen Ein strömender Fluss inmitten felsiger, rauer Landschaft mit vielen Bäumen

Bereits seit längerer Zeit haben wir unsere Hauptverwaltung sowie alle unsere Filialen mit eigenem Stromanschluss auf Grünstrom umgestellt. NORDSEE Österreich benutzt seit Januar 2014 Ökostrom aus österreichischer Wasserkraft. In Deutschland erfolgte die Umstellung auf Ökostrom aus norwegischer Wasserkraft Mitte 2014. Das TÜV SÜD EE+ Siegel garantiert eine Lieferung aus definierten, nachhaltigen und umweltfreundlichen Quellen für alle Betriebe.

Unabhängig davon konnte der Stromverbrauch bei der NORDSEE Außenwerbung 2013 durch die Umstellung von Neon-Röhren auf LED-Technik um bis zu 60 % gesenkt werden. Außerdem wirkt sich die integrierte Wärmerückgewinnung in Klima- und Lüftungsanlagen positiv auf die ökologische und ökonomische Energie-Bilanz aus.

Weniger anzeigen

Nutzung von Recyclingpapier

In unserer Hauptverwaltung in Bremerhaven nutzen wir aus Liebe zur Umwelt Recyclingpapier. Damit können wir beispielsweise pro 500 Blatt Papier 83% Wasser, 72% Energie und 100% Holz sparen. Zudem reduzieren wir CO2-Emmissionen um rund 53%. Toll, nicht wahr!?

 

Weniger anzeigen

Berliner Aktion „Better World Cup“

20.000 Einwegbecher werden allein in Berlin pro Stunde verbraucht. Gemeinsam mit der Berliner Aktion „Better World Cup“ gehen wir gegen dieses Problem an und bieten unseren Kunden rabattierte Mitnahme-Getränke im eigenen Mehrwegbecher an. Bei allen NORDSEE Filialen in der Hauptstadt erhältst Du mit eigenem Mehrwegbecher 50 % Rabatt auf alle Heißgetränke. Damit leisten wir gemeinsam einen weiteren wertvollen Beitrag zum Schutz der Umwelt.

 

Weniger anzeigen

Recycling von Speiseresten

Text: Recycling von Speiseresten Text: Recycling von Speiseresten Text: Recycling von Speiseresten Text: Recycling von Speiseresten

Altöle und Speisefette, die in den NORDSEE Küchen abfallen, werden in speziellen Auffangbehältern gelagert und anschließend recycelt. Das Endprodukt ist schadstoffarmer Biodiesel. Im Vergleich zu fossilem Diesel hat Biodiesel ein Einsparpotential von 83 % CO2. Speisereste werden ebenfalls gesammelt und befeuern Biogasanlagen, die ein zertifizierter Dienstleister betreibt.

Weniger anzeigen

Pool-Fahrräder für unsere Mitarbeiter

Umweltfreundliche Verkehrsmittel für die NORDSEE Mitarbeiter: 2 Fahrräder mit NORDSEE Logo Umweltfreundliche Verkehrsmittel für die NORDSEE Mitarbeiter: 2 Fahrräder mit NORDSEE Logo Umweltfreundliche Verkehrsmittel für die NORDSEE Mitarbeiter: 2 Fahrräder mit NORDSEE Logo Umweltfreundliche Verkehrsmittel für die NORDSEE Mitarbeiter: 2 Fahrräder mit NORDSEE Logo

Umweltschutz liegt uns am Herzen. Daher haben wir unseren Mitarbeitern das umweltfreundlichste Verkehrsmittel überhaupt zur Verfügung gestellt. Dieses kann von jedem frei genutzt werden. In unserer Hauptverwaltung in Bremerhaven freuen sich täglich 2 Pool-Fahrräder darauf, von unseren Mitarbeitern ausgeführt zu werden.
 

Weniger anzeigen

Nachhaltige Logistik

NORDSEE LKW auf der Landstraße NORDSEE LKW auf der Landstraße NORDSEE LKW auf der Landstraße NORDSEE LKW auf der Landstraße

95 % der NORDSEE Lieferungen werden über einen Logistik-Dienstleister gebündelt und abgewickelt. Diese Zusammenarbeit garantiert eine optimale Routenplanung und eine bestmögliche Effizienz in der Auslastung der Lkw-Flotten. Einige unserer Partner haben bereits auch auf e-mobility in ihrer eigenen Logistik umgestellt. So liefert beispielsweise Deutsche See in 20 Innenstädten in Deutschland bereits mittels Elektrokühlfahrzeugen.

Weniger anzeigen

Rhine Clean up

Neben unseren eigenen Strandreinigungsaktionen am Weserstrand supporten wir auch den Internationalen Rhein Clean Up. Bereits beim 1. Clean Up in 2018 waren wir mit dabei. Über 10.000 unterstützende Helfer haben sich im Rahmen dieser Düsseldorfer Initiative entlang des Rheinufers in 59 Städten europaweit versammelt. Zusätzlich zu vielen freiwilligen NORDSEE Teilnehmern, stellten wir auch gratis Handschuhe und Müllsäcke zur Verfügung. Das Ergebnis der internationalen Aktion: 80 Tonnen gesammelter Müll – einfach grandios! Hier entlang für noch mehr Details des Rhein Clean up 2018.

 

Weniger anzeigen

Mit "Deckel gegen Polio" gegen Kinderlähmung

Unsere Bremerhavener Hauptverwaltung ist offizielle Sammelstation für "Deckel gegen Polio"! Durch das Sammeln der Kunststoffdeckel von Getränkeflaschen helfen wir beim Kampf gegen Kinderlähmung. Je 500 gesammelte Deckel tragen zur Finanzierung einer Impfung gegen Polio (Kinderlähmung) bei! Ist das nicht klasse?

 

Weniger anzeigen