Glühend-heisse Trends für’s Fisch grillen

Lange mussten wir auf die warmen Temperaturen und Sonnenstrahlen warten. Doch nun endlich ist es so weit – ran an die Zange und Fisch auf den Grill!

Du bist genauso ein Fan von Fisch und Grillen wie wir und möchtest stets über neueste Trends Bescheid wissen und diese auch selbst ausprobieren? Dann haben wir hier für Dich die glühend-heißen Trends der Saison.

Outdoor Grillen

Das Grillen in der freien Natur ist ein unvergessliches Erlebnis aus Abenteuer, Freiheit und Genuss. Letztlich schmeckt es doch am besten in einer gemütlichen Runde rund um das urig flackernde Lagerfeuer oder den klassischen Holzkohle-Grill. Egal ob im Park auf der Wiese, am Ufer eines Flusses oder am Berg – ein Must-Try dieser Saison!

Damit Dein Outdoor-Grillen zum vollen Erfolg wird, haben wir für Dich ganz viele Tipps, Tricks, Rezepte und vieles mehr zusammengetragen. Viel Spaß beim Durchstöbern!

Weiterlesen

Grillen auf Feuerplatten

Egal ob Feuerfässer oder -tonnen, diese können ganz einfach und schnell mittels Feuerplatten zum Grill umgebaut werden. Auch in diesem Fall kommt die Geselligkeit nicht zu kurz, denn mehrere Personen können gleichzeitig ihr Grillgut rund um die Platte zubereiten.

Feuerplatten sind in der Regel runde Stahlplatten mit einem Loch in der Mitte. Beheizt wird diese durch das Feuer in der Feuertonne. Die Grilltemperatur wird durch das Nachlegen von Holz reguliert. Das Grillgut selbst wird auf der Platte zubereitet, welche in 3 Zonen eingeteilt werden kann: Die innerste Zone nah an der runden Öffnung ist am heißesten und eignet sich perfekt zum Anbraten. Die mittlere Zone der Platte ist bereits weniger heiß und wird genutzt, um das Grillgut durchziehen zu lassen. Die äußerste und letzte Zone am Rand der Platte ist die Warmhaltezone.

Da kein Rost vorhanden ist, wo kleineres Grillgut durchfallen könnte, eignen sich Feuerplatten auch hervorragend für das Grillen unterschiedlichster Fische und Meeresfrüchte. Wir empfehlen Dir eines unserer Lieblings-Rezepte „Gegrillter Pulpo“ auf Deiner Feuerplatte auszuprobieren – super einfach und total lecker!

Gegrillter Pulpo mit Kräutern und Gewürzen – MMHHH! Kööööstlich und so einfach zuzubereiten!

Zum Rezept

Smoken

Beim Smoken (Räuchern) wird der Fisch im sogenannten Smoker bei niedrigen Temperaturen zart geräuchert. In der Brennkammer des Smokers werden ganz feine Holzschnitzel oder –chips (z.B. Buche, Kirsche oder Apfel) verbrannt. Die Hitze und das Raucharoma, das dabei entsteht, gart Dein Grillgut besonders genüsslich durch.

NORDSEE Frischfisch Rezept: Geräucherte Forelle mit Balsamico-Rauchtomaten

Eine geräucherte Forelle gilt als Gourmethäppchen. Probiere unser Rezept "Geräucherte Forelle mit Balsamico-Rauchtomaten".

Zum Rezept

Plank Grilling

Bei diesem Grill-Trend wird der Fisch (zumeist Lachs) nicht direkt auf der Glut, sondern auf einem Holzbrett (=Planke) gegrillt. Das dabei etwas verkohlende Holz bildet ein herrliches (Rauch-)Aroma, welches an den Fisch weitergegeben wird. Die Garung des Fischs erfolgt zudem sehr schonend.

Sehr viele Holzarten eigenen sich als Planke. Je nach persönlicher Vorliebe empfehlen wir Apfel, Zedern, Kirsche, Buche, Erle oder Hickory.

Lust auf Plank Grilling bekommen? Hier entlang zu unserem Rezept „Gegrillter Lachs auf Zedernholz". Ein Highlight bei jedem Grillen!

Zum Rezept

Das könnte Dich auch noch interessieren:

Fisch grillen

Weitere Grill-Trends

Diese und noch weitere Trends der Saison kannst Du auf unserer Website nachlesen. Vorbeischauen lohnt sich definitiv!

Mehr erfahren
Rezepte

Zubereitungs-Ideen rund um Lachs, Garnele & Co.

Wir haben für jeden Geschmack die passende Rezept-Idee. Jetzt selbst ausprobieren!

Zu den Rezepten
Produkte

Bester Frischfisch für Deinen Grill

In unseren Filialen mit Meeresbuffets findest Du eine vielfältige Auswahl an Frischfisch für den Rost.

Zu den Produkten

Wir wünschen Dir viel Spaß und Erfolg beim nächsten Fisch grillen!

Dein NORDSEE Team