Eine gesunde Umwelt liegt uns am Herzen

Deswegen: MSC-zertifiziert

Überfischung der Weltmeere – dieser entgegenzuwirken ist ein sehr wichtiges Anliegen bei NORDSEE. Deswegen achten wir beim Einkauf stark auf die Auswahl zertifizierter Fischware. Für dich bedeutet das: gemeinsam mit uns Fischbestände für die Zukunft sichern und ohne schlechtes Gewissen genießen.

Eine dieser Zertifizierungen möchten wir Dir mit diesem Beitrag genauer vorstellen: das MSC-Siegel. MSC, Marine Stewardship Council, kurz und knapp erklärt: effektives Fischereimanagement, Minimierung der Auswirkung auf die Meeresumwelt und gesunde Fischbestände.  Mit dieser Zertifizierung ist unser Fisch nachhaltig gefangen und lückenlos rückverfolgbarer Wildfisch. Das bedeutet: vom Fischereibetreib bis hin zur Frischfischtheke werden alle Stationen zertifiziert.  Doch anhand welcher Kriterien wird eine Fischerei als „nachhaltig“ bewertet?

  • Der Fischbestand muss in einem guten Zustand sein. Die Fischereien dürfen keine überfischten Bestände befischen.
  • Die Einwirkung durch die Fischereien auf das Ökosystem Meer muss sehr gering sein.
  • Das Management der Fischereien muss auf eine nachhaltige Befischung ausgerichtet sein.

Weltweit gehören rund 4.000 Unternehmen zum globalen MSC-Netzwerk der Rückverfolgbarkeit. Dazu zählen Supermarktketten, Fischhändler, Hotels und Restaurants. Regelmäßige Tests durch den MSC garantieren, dass die rückverfolgbare Lieferkette auch funktioniert.

Weitere Infos zum Siegel findest Du unter www.msc.org weitere Informationen zum Siegel finden.

Quelle: MSC

Beste Grüße

Dein NORDSEE Team