All about Sushi

Was Du schon immer über dieses absolute Trend-Food wissen wolltest!

Nigiri, Maki, California Roll… als Büro-Lunch, als Snack zwischendurch oder zum Abendessen… Sushi erfreut sich großer Beliebtheit. Obwohl die Meisten von uns Sushi regelmäßig genießen, wissen doch die Wenigsten über die Herkunft, Geschichte und unterschiedlichsten Arten von Sushi Bescheid. Für alle Interessierten und Fans dieser Köstlichkeit haben wir daher in unserem Blog einen einfachen Überblick parat.

Ursprünglich so gar nicht japanisch!

Wusstest Du, dass die Inspiration für Sushi eigentlich aus Südostasien stammt und seinen Ursprung in einem ganz banalen Problem findet? Die Frage „Wie transportiere ich Fisch über längeren Zeitraum bzw. längere Strecken, ohne dass dieser dabei verdirbt?“ führte zur Erfindung einer Konservierungsmethode für Süßwasserfisch, die wiederum Sushi hervorbrachte! Obwohl es als japanisches Gericht bekannt ist, waren es die Bewohner entlang des südostasiatischen Flusses Mekong, die Fisch in gekochtem Reis in Gefäßen einlegten, um ihn zu fermentieren. Durch diesen Fermentierungsprozess wird der Reis säuerlich, jedoch der Fisch bis zu einem Jahr haltbar. Der säuerliche Reis wurde früher dann einfach weggeworfen, während der Fisch verspeist wurde.

Seit mindestens tausend Jahren ein Genuss!

Gemäß einem japanischen Regierungsdokument kam die Konservierungsmethode ca. 718 nach Japan, es war jedoch erst im 14. Jahrhundert, als die Japaner entdeckten, dass säuerlicher Reis hervorragend zu Fisch passt.

Etwas später, etwa ab dem 18. Jahrhundert, entstand dann die heutige Form des Sushis – in Edo, dem heutigen Tokio. Zu dieser Zeit erblickte das als heute bekannte Nigiri-Sushi das Licht der Welt.

Den Siegeszug in der westlichen Welt, startete Sushi erst im Jahr 1966 in Los Angeles. Der japanisch-stämmige US-Amerikaner Noritoshi Kanai eröffnete laut heutigem Wissenstand die erste Sushi Bar in der Stadt der Engel. Er konnte einen Sushi-Meister überzeugen, die Bar in Los Angeles zu betreiben. Von dort aus folgte dann der Siegeszug um die ganze Welt… bis nach Deutschland!

Früher günstiges Fast Food – heute ein „Trend-Genuss“

Heutzutage gilt Sushi als Trend-Food, das in unseren NORDSEE Filialen, im Supermarkt, in Sterne-Restaurants sowie Sushi-Bars angeboten wird und aus unserem Genuss-Alltag gar nicht mehr wegzudenken ist. Früher jedoch war Sushi eher als schneller Snack für unterwegs auf Reisen oder als Imbiss während Theaterstücken und deren Pausen gedacht. Im Laufe der Zeit konnten sich immer mehr Menschen teureren, frischen Meeresfisch leisten, was letztlich großen Einfluss auf den stetig ansteigenden Sushi-Konsum nahm und nach wie vor nimmt.

NORDSEE Sushi

Hast Du schon eine unserer köstlichen Sushi-Boxen probiert? Da ist für jeden Geschmack etwas dabei. Jetzt probieren!

Sushi-Boxen entdecken

Im nächsten Teil unserer Blog-Reihe zum Thema Sushi lernst Du die vielen unterschiedlichen Arten von Sushi kennen. Gunkanmaki-Sushi, Oshi-Sushi oder Chirashi-Sushi waren Dir bis heute kein Begriff? Dann einfach dranbleiben und in Kürze wieder auf unserem Blog vorbeikommen! Der nächste Blog folgt schon bald!

Dein NORDSEE Team