Rotbarschfilet knusprig gebacken

Harte Schale, aber weiches & köstliches Fleisch!

Probiere jetzt unser neues, zartes Rotbarschfilet mit leckeren Petersilienkartoffeln und Remouladensoße! MMHHH… auf die Gabel, fertig, looos!

Nährwerte

100g Portion
Brennwerte (kJ) 754 3157
Brennwerte (kcal) 180 754
Fett (g) 10,8 45,4
davon gesättige Fettsäuren (g) 0,7 2,9
Kohlenhydrate (g) 13,7 57,5
davon Zucker (g) 1,3 5,6
Eiweiß (g) 6,0 25,2
Salz (g) 0,77 3,2

Allergene

Glutenhaltiges Getreide Weizen
Eier und Eiererzeugnisse
Fisch und Fischerzeugnisse
Milch und Milcherzeugnisse einschließlich Laktose
Sellerie und Sellerieerzeugnisse
Senf und Senferzeugnisse

Welcher Fisch ist drin?

Rotbarsch

Rotbarsch bei NORDSEE Rotbarsch bei NORDSEE Rotbarsch bei NORDSEE Rotbarsch bei NORDSEE

Rotbarsch gehört zu den beliebtesten Speisefischen unseres Landes. Geschätzt wird der Fisch für sein saftiges, weißes Fleisch, das nussig und herzhaft schmeckt. Zudem enthält es relativ wenig Fett. Da das Fleisch leicht zerfällt, wird es besonders gerne paniert zubereitet und genossen. 

Wusstest Du übrigens, dass der Rotbarsch mit dem Seeskorpion verwandt ist? Dies ist durch seine mit Stacheln besetzte Rückenflosse erkennbar. Seinen Namen verdankt er seiner kräftig rot bis gold schimmernden Farbe. Harte Schale, weicher Kern: Trotz des imposanten Auftritts, ist der Rotbarsch ein Familienfisch und bringt seine Jungen lebend auf die Welt. Die weiblichen Fische brüten die befruchteten Eier rund 8 Monate im eigenen Körper aus, bevor diese dann im Frühjahr geboren werden. 

Fanggebiet

Region map
FAO-Fanggebiet: 27
Unterfanggebiet: Island
Fangmethode: Schleppnetze (Grundscherbrettnetze)
Nachhaltige Fischerei: Ja