Unternehmen

NORDSEE mit großem Comeback in Coburg

Coburg,

Bremerhaven, 28.09.2018.

Lang ersehnt, jetzt endlich wieder da: NORDSEE ist zurück in Coburg. Im historischen Stadtkern können Gäste seit gestern wieder aus dem reichhaltigen Fisch-Sortiment des Bremerhavener Unternehmens auswählen. Die 75 m² große Filiale im bayerischen Oberfranken übernimmt Unternehmer und Franchise-Partner Eduard Wunder, der ab sofort mit seinem Team den großen Wunsch der Coburger erfüllt: frischen Fisch!

Nach intensiver Bauphase erwartet die Gäste ab sofort ein komplett neues Raum-Design, das zum Genießen und Wohlfühlen einlädt. Unterschiedliche Sitzmöglichkeiten bieten Platz für insgesamt 39 Gäste. Für besonderes Flair sorgen maritime Motive an den Wänden: ein großflächig angelegtes Kraken-Bild ist dabei der absolute Blickfang. Holz-Verkleidungen an den Wänden greifen auch auf der „Spit“ ein großes Anliegen des Unternehmens auf – Nachhaltigkeit – und verschaffen eine warme, natürliche Wohlfühl-Atmosphäre.

Coburg hat NORDSEE vermisst: Die Nachfrage nach leckeren Fisch-Variationen seitens der Coburger Bürgerschaft war seit Schließung im Dezember 2017 groß. Schon nach kurzer Zeit hat NORDSEE den optimalen Franchise-Partner für diesen wichtigen Standort gefunden und eröffnet nach nur knapp neun Monaten eine neue Filiale in stark frequentierter Lage auf der Spitalgasse. Seit 2011 ist Eduard Wunder erfolgreicher Franchise-Partner des Bremerhavener Unternehmens. Auf die Übernahme des NORDSEE Restaurants in Hof folgten die Standorte Plauen sowie Ansbach. Drei erfolgreich geführte Standorte und umfassende Expertise machen Herrn Wunder zum erfahrenen und idealen Franchisee für das Unternehmen.

„Ich freue mich sehr, dass Fisch-Fans auch in Coburg in Zukunft wieder auf ihre Kosten kommen. Das beliebte Backfisch-Baguette für den schnellen Hunger zwischendurch oder ein norwegisches Lachsfilet mit Petersilienkartoffeln und Sauce Hollandaise zum Lunch, wir haben für jeden das passende Produkt. Die zentrale Citylage ist der ideale Standort für Coburg und für uns“, sagt Franchise-Nehmer Eduard Wunder.

Mit der Neueröffnung führt das Unternehmen gemeinsam mit einem erfolgreichen Franchise-Partner die lange Tradition fort. „Seit über 60 Jahren ist NORDSEE eng mit Coburg verbunden. Es freut uns sehr, mit Eduard Wunder so schnell einen perfekten und erfahrenen Franchise-Partner gefunden zu haben, der seit 2011 bereits drei unserer NORDSEE Filialen erfolgreich übernommen hat“, sagt Robert Jung, Vorsitzender der Geschäftsführung NORDSEE GmbH.

NORDSEE ist als Franchise-System immer auf der Suche nach geeigneten Standorten für neue Filialen und nach Franchise-Partnern mit denen diese entwickelt werden. Seit 2001 werden mehr als 130 Filialen von Franchise-Partnern geführt, Tendenz steigend. Seinen Partnern bietet NORDSEE eine Auswahl verschiedener Konzepte, wie Restaurants, Snack-Shops oder Meeresbuffets. Dazu eine starke bekannte Marke, attraktive Konditionen und die Möglichkeit zur Übernahme bestehender und die Eröffnung neuer Filialen.

Das NORDSEE Qualitätsversprechen

NORDSEE steht seit 1896 in Deutschland für Fisch und Meeresfrüchte von höchster Qualität. Die Fischprodukte stammen ausschließlich aus quotierten Fängen. Außerdem führt NORDSEE in Filialen mit Frischfischtheken eine immer breitere Palette von Fischen sowie Schalen- und Krustentieren aus biologischer Aquakultur. Die Herkunft der Produkte ist über die NORDSEE Website transparent nachvollziehbar. Hier können FAO-Fanggebiet, Fangmethode und Art der Fischerei überprüft werden. Nachhaltigkeit ist NORDSEE in allen Unternehmensbereichen ein wichtiges Anliegen, hier setzt das Unternehmen höchste Maßstäbe an. Das gilt sowohl für die Entwicklung der Rezepturen und Gerichte als auch für das Filial-Design, die Verpackungen oder den Energieverbrauch an jedem Standort. NORDSEE verzichtet bewusst auf den Einsatz von Geschmacksverstärkern, künstlichen Aromen sowie genveränderten Bestandteilen. Bei der Konzeption aller Fischkreationen sind frische Ideen, Natürlichkeit und Abwechslung besonders wichtig. Für die Snacks und Tellergerichte wird ausschließlich Filetware verwendet.

NORDSEE – ein Traditionsunternehmen in Deutschland

Die NORDSEE GmbH mit Sitz in Bremerhaven wurde 1896 als „Deutsche Dampffischerei-Gesellschaft NORDSEE“ von Bremer Reedern und Kaufleuten gegründet. Heute verfügt das traditionsreiche Unternehmen über 373 Standorte und ist mit seinen Verkaufskanälen

Restaurant, Snack-Shop und Meeresbuffet europaweit führender Anbieter von Fischspezialitäten. Mit insgesamt 6.000 Beschäftigten, davon 165 Auszubildende, werden bei NORDSEE jährlich mehr als 19 Mio. Kunden bedient und ein systemweiter Umsatz in Höhe von rund 349 Mio. Euro erwirtschaftet. Darüber hinaus ist NORDSEE geprüftes Mitglied im Deutschen Franchise-Verband und Vollmitglied im Bundesverband der Systemgastronomie. Bis heute werden mehr als 130 Filialen im In- und Ausland erfolgreich von Franchise-Partnern geführt. NORDSEE ist als Franchise-System immer auf der Suche nach geeigneten Standorten für neue Filialen und Partnern in Deutschland, Österreich sowie anderen internationalen Märkten.

Seit dem 1. August 2018 ist das Unternehmen offizieller Partner des größten und beliebtesten deutschen Bonusprogramms – PAYBACK.

NORDSEE – Wir sind Fisch.