Franchise bei NORDSEE

Heute werden bereits weit über 100 Filialen von unseren Franchise-Partnern geführt. Doch das ist erst der Anfang und wir wollen weiterwachsen und laden echte Unternehmertypen ein, die Zukunft mit uns erfolgreich zu gestalten. Daher suchen wir Partner für Deutschland und Österreich sowie für andere internationale Märkte.

Unser Franchise-Modell Deutschland/Österreich

Das Franchise-Modell in diesen beiden Ländern konzentriert sich auf Standort-Neugründungen. NORDSEE unterstützt seine Partner bei der Standortauswahl und verhandelt auch den Mietvertrag. Die Planung und der Bau des Restaurants werden von NORDSEE koordiniert und umgesetzt.

Daher ist dieses Franchise-Modell gut für Partner geeignet, welche zu Beginn ihrer Geschäftstätigkeit über geringe liquide Mittel verfügen.

Informationen anfordern

Unser Franchise-Modell International

Das Franchise-Modell International konzentriert sich auf die Expansion in Ländern und Regionen, in denen NORDSEE bislang noch nicht vertreten ist. NORDSEE steht dabei den Partnern bei allen wichtigen Themen wie zum Beispiel Standortauswahl, Logistik oder Personalplanung beratend zur Seite.

Dieses Franchise-Modell ist gut für Partner geeignet, welche über ausreichende liquide Mittel verfügen, um in wenigen Jahren mehrere Restaurants in einer Region zu eröffnen.

Informationen anfordern

Franchise-Partner werden:
Was solltest Du mitbringen?

  • Du bist bereit, für mehr als fünf Jahre ein NORDSEE Restaurant zu betreiben

  • Erfahrung als selbstständiger Unternehmer oder umfangreiche Kenntnisse in der Führung eines Restaurants

  • Mind. 150.000 € frei verfügbares Eigenkapital

  • Du planst, Dich als alleiniger Vertragspartner selbstständig zu machen. Selbstständigkeit in Gemeinschaft mit anderen Personen wie beispielsweise Freunden, Bekannten oder bereits tätigen Geschäftspartnern ist nicht möglich

  • Bereitschaft, unternehmerische Risiken einzugehen
Informationen anfordern

Erfolgsgeschichten

Lerne einige unserer erfolgreichen Franchise-Partner in Deutschland kennen und mache es ihnen nach!

Eduard Wunder

NORDSEE Franchise: Eduard Wunder NORDSEE Franchise: Eduard Wunder NORDSEE Franchise: Eduard Wunder NORDSEE Franchise: Eduard Wunder

Partner seit 2011, aktuell 3 NORDSEE Restaurants (NORDSEE Hof, NORDSEE Ansbach, NORDSEE Plauen)

Jetzt glücklich bei NORDSEE. Eduard Wunder war Eishockeyspieler, Metzger, Ingenieur, Unternehmer – jetzt ist er Franchise-Partner in Bayern und Sachsen.

Eduard ist 50 Jahre alt, schlank und fit – kein Wunder bei seinem Hobby, dem Eishockeyspielen. Bis zu seinem 19. Lebensjahr sah es so aus, als würde das auch zum Beruf. Doch wie so oft kam es im Leben dann doch anders. Auf eine Lehre als Metzger folgten einige Semester Ingenieurstudium, er ging zu Siemens und machte sich dann doch als Unternehmer selbstständig, exportierte Textilien nach Russland, bis NORDSEE ins Spiel kam. Als Sportler wusste er, wie wichtig es ist, sich gesund zu ernähren. So war er über die Jahre ein guter Kunde bei NORDSEE geworden. Er begann, sich für das Unternehmen zu interessieren. Aktuell beschäftigt Herr Wunder 57 Mitarbeiter – viele davon sind schon lange bei NORDSEE.
 

Weniger anzeigen

Ilja Schmidt

NORDSEE Franchise: Ilja Schmidt NORDSEE Franchise: Ilja Schmidt NORDSEE Franchise: Ilja Schmidt NORDSEE Franchise: Ilja Schmidt

Partner seit 2016, aktuell 1 NORDSEE Restaurant (NORDSEE Wolfsburg Porschestraße)

Schnell, frisch, begeistert. Ilja führt ein NORDSEE Restaurant – ein geborener Unternehmer, 27 Jahre jung und voller guter Ideen.

Ilja, 27, ist einer der jüngsten Franchise-Partner von NORDSEE. Rasant ging er seinen Weg. Eigentlich wollte er sich nach erfolgreichem Schulabschluss nur als Aushilfe Geld für einen Führerschein verdienen. Doch sein Ausbilder sagte ihm seine Zukunft als Filialleiter damals schon voraus. Und so kam es: Ilja Schmidt blieb, absolvierte 2009 seine Ausbildung zur 1. Buffetkraft, wurde kurz darauf stellvertretender Filialleiter und schnell auch Filialleiter. Damit fühlte er sich schon fast als Unternehmer. Aber er wollte mehr. Noch mehr Selbstständigkeit, noch mehr Verantwortung. Bestärkt durch Freundin und Familie, bewarb er sich als Franchise-Partner bei NORDSEE.

Am 1. April 2016 war es soweit! Eine andere Branche wäre ihm gar nicht in den Sinn gekommen. „NORDSEE ist für mich das Beste.“ Stolz ist er darauf, seine Kunden immer wieder für neue Gerichte gewinnen zu können und deshalb freut er sich auch zukünftig auf weitere spannende Aktionsrunden.
 

Weniger anzeigen

Stefan Fietz

NORDSEE Franchise: Stefan Fietz NORDSEE Franchise: Stefan Fietz NORDSEE Franchise: Stefan Fietz NORDSEE Franchise: Stefan Fietz

Partner seit 2011, aktuell 4 NORDSEE Restaurants (NORDSEE Karlsruhe Kaiserstraße 70, NORDSEE Karlsruhe Kaiserstraße 134, NORDSEE Karlsruhe EKZ Ettlinger Tor, NORDSEE Milaneo Stuttgart)

NORDSEE steht für Vielfalt. Stefan ist Kitesurfer und Unternehmer als Franchise-Partner.

ALS QUEREINSTEIGER ZUM UNTERNEHMER

Im Gegensatz zu anderen Franchise-Partnern bei NORDSEE hat Stefan Fietz nicht in der Gastronomie seinen Lebenslauf begonnen, sondern er ist ein talentierter Quereinsteiger. Nach erfolgreichem Abschluss als Industriekaufmann und einigen Semestern BWL reizte ihn Kommunikation als Beruf. In Hamburg arbeitete er beim Rundfunk. Doch da gutes Essen in der Familie immer eine wichtige Rolle gespielt hatte, veränderte Stefan Fietz seine Karrierepläne komplett. Er holte sich das Rüstzeug bei seinem Bruder, der in der Gastronomie arbeitet, und kontaktierte NORDSEE. Ein kleines Restaurant mit etwa 60 Plätzen war der Anfang und nach knapp vier Jahren folgte dann das nächste Restaurant. Eine ganze Perlenschnur guter NORDSEE Restaurants schwebt Stefan Fietz für die Zukunft vor. Über 100 Mitarbeiter beschäftigt Stefan Fietz heute.
 

Weniger anzeigen

Harun Koc

NORDSEE Franchise: Harun Koc NORDSEE Franchise: Harun Koc NORDSEE Franchise: Harun Koc NORDSEE Franchise: Harun Koc

Partner seit 2013, aktuell 4 NORDSEE Restaurants (NORDSEE Lüdenscheid, NORDSEE Iserlohn, NORDSEE Köln Arcaden, NORDSEE Rhein-Center Köln)

Abi und dann ab ins Management.

Harun startete vor 17 Jahren seine Laufbahn bei NORDSEE. Bekannt war ihm das Unternehmen zuvor zwar nicht und der erste Tag der Lehre hätte auch schon der letzte Tag bei NORDSEE sein können. Denn Harun fragte sich, warum er zum „Brötchen schmieren“ das Abitur brauche. Dank seines Ausbildungsleiters, der ihm die weiteren beruflichen Möglichkeiten im Unternehmen aufzeigte, blieb der Azubi und war nach der dreijährigen Ausbildung zum Fachsystemgastronom sofort stellvertretender Filialleiter.

Im Januar 2013 startete Harun Koc als Franchise-Partner. Gefühlt hatte er sich bereits vorher als Unternehmer, da es der Philosophie von NORDSEE entspricht, Mitarbeiter zu Unternehmern im Unternehmen zu machen.

Die Nähe zwischen Wohnort und Arbeitsstätte ist von Vorteil; ebenso wie seine türkische Abstammung. Letzteres sowohl mit Blick auf die Gäste als auch auf die 30 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Die gemeinsame Sprache baute ganz schnell Vertrauen auf.
 

Weniger anzeigen

Cristian Aurelian Farmache

NORDSEE Franchise: Cristian Aurelian Farmache NORDSEE Franchise: Cristian Aurelian Farmache NORDSEE Franchise: Cristian Aurelian Farmache NORDSEE Franchise: Cristian Aurelian Farmache

Partner seit 2007, aktuell vier NORDSEE Restaurants in Rumänien (alle in Bukarest: 2 x Baneasa Mall, AFI Palace Cotroceni und Bucuresti Mall)

Es war Liebe auf den ersten Blick, als Cristian die NORDSEE bei einem Neujahrs-Urlaub 2006 in Wien entdeckte.

Cristian (49) studierte Maschinenbau und ist Diplom-Ingenieur, aber übte diesen Beruf nie aus. Er war mit Leidenschaft im familiengeführten Restaurant tätig. Als er seine „neue Liebe“ NORDSEE entdeckte, bat er seine Schwägerin, Liliana Farmache, ihn bei der Bewerbung für das Franchising zu unterstützen. Bei einem persönlichen Gespräch mit der NORDSEE in Deutschland konnte Familie Farmache uns von dem Projekt in Rumänien überzeugen. Liliana unterschrieb den Vertrag 2007, ohne je ein NORDSEE Restaurant gesehen zu haben. Sie vertraute dem Gespür von Cristian und seiner Leidenschaft für die Gastronomie.

Nach 10 Jahren, seit der ersten Eröffnung in der Baneasa Mall, ist Cristian immer noch mit Leib und Seele dabei. Er fördert sein Management und entwickelt erfolgreich das Konzept bezogen auf die Anforderungen des rumänischen Marktes, um weiter expandieren zu können. 
Ein kleines Steckenpferd hat er noch – und das ist Fußball, besonders Real Madrid.
 

Weniger anzeigen