Thunfisch-Loin

Thunfisch-Steaks richtig braten – so wird es richtig köstlich!

NORDSEE Frischfisch: Thunfisch NORDSEE Frischfisch: Thunfisch NORDSEE Frischfisch: Thunfisch NORDSEE Frischfisch: Thunfisch

Thunfisch eignet sich hervorragend zum Braten. Wichtig dabei ist, dass das Steak dabei nicht durchgegart werden darf, sondern lediglich außen angebraten und innen roh sein sollte. Wie einfach das funktioniert zeigen wir Dir hier:

  1. Bereite das Thunfisch-Steak vor, indem Du den Fisch mit Kräuterbutter einreibst und/oder ihn in zerstoßenem Pfeffer wälzt. Wir raten davon ab, den Thunfisch vor dem Braten zu salzen, da das Salz dem Fisch ansonsten Feuchtigkeit entzieht und dieser trocken wird.
  2. Erhitze in einer Pfanne Fett und brate das Thunfisch-Steak so lange von beiden Seiten bis Du eine bräunliche Färbung erreichst. Anschließend grillst Du noch die Ränder an, indem Du das Thunfisch-Steak hochkant in der Pfanne stellst. Der gesamte Garprozess entspricht ca. einer Garzeit von max. zwei Minuten.
  3. Der fertige Genuss hat außen ca. eine drei Millimeter gebratene Schicht und der Innenteil ist rosa und roh. 
  4. Vor dem Servieren kannst Du das Steak noch etwas salzen.
  5. Jetzt genießen – guten Appetit!