Lachs mit Zitronenzesten, Fleur de Sel, Pfeffer, Olivenöl und Dill auf weißem Spargel in Pergament gegrillt

Trenner NORDSEE Trenner NORDSEE

Zutaten für 4 Personen

  • 24 Stangen weißer Spargel
  • Salz
  • 1 TL Zucker
  • 2 EL Butter
  • 4 Lachsfilets, grätenfrei à ca. 200 g
  • 2 Bio-Zitronen
  • 1 Hand voll Dill
  • 100 ml Olivenöl
  • Fleur de Sel
  • Pfeffer, aus der Mühle
Trenner NORDSEE Trenner NORDSEE

Zubereitung

Den Spargel waschen, und rundherum gleichmäßig schälen. Die holzigen Enden abschneiden. Den Spargel in einem breiten Topf mit Wasser bedecken, dieses salzen und leicht zuckern. Die Butter hinzufügen, aufkochen und den Spargel darin ca. 15 Minuten bis zum leichten Biss garziehen lassen. Herausnehmen und abtropfen lassen.

Die Lachsfilets mit kaltem Wasser abwaschen und trocken tupfen. 4 große Stücke Pergamentpaier bereitlegen. Jeweils 6 Stangen Spargel auf einem Pergamentpapier mittig platzieren und je 1 Lachsfilet auf den Spargel geben.

Die Zitronen waschen, trocken tupfen und die Schale in Zesten abziehen, diese dann über den Fischfilets verteilen. Dill waschen, trocken schütteln, die Spitzen abzupfen und über den Fischen verteilen. Das Olivenöl darüber träufeln, alles mit Fleur de Sel und Pfeffer würzen und mit etwas Zitronensaft beträufeln. Das Pergamentpapier darüber einschlagen und fest verschließen. Auf einem vorgeheizten Grill indirekt ca. 12 Minuten garen. Die Pakete auf Tellern anrichten und erst am Tisch öffnen.

Gutes Gelingen und guten Appetit!

Trenner NORDSEE Trenner NORDSEE