Grill-Trends

Das sind die glühend-heißen Trends der Saison!

Endlich ist es soweit! Ran mit Euch an die Grill-Zange und Fisch auf den Grill! Wir teilen mit Dir die heißesten Grill-Trends des Jahres.

Outdoor-Grillen

Das Grillen in freier Natur ist ein allseits beliebtes Evergreen. Viele lassen gerne ihre eigene Terrasse oder Garten hinter sich und wollen einen Hauch von Abenteuer, Freiheit und unvergesslichen Genuss erleben. Zurecht: An keinem Ort schmeckt es besser und ungezwungener und nirgendwo lässt es sich gemütlicher plaudern, als rund um das urig flackernde Lagerfeuer oder den beliebten Holzkohle-Grill.

Egal ob im Park auf der Wiese, am Ufer eines Flusses oder am Berg – wir haben für Dich köstliche Rezepte und tolle Tipps & Tricks zusammengetragen, sodass Dein Outdoor-Grillen zum absoluten Erfolg wird!

Grillen auf Feuerplatten

Design trifft auf Funktionalität. Wir alle kennen und lieben Feuerfässer oder -tonnen für den Garten. Schnell und unkompliziert können diese mittels Feuerplatten zum Grill umfunktioniert werden. Zudem sind Feuerplatten total gesellig, da mehrere Personen gleichzeitig um die Platte herum ihr Grillgut selbstständig zubereiten können.

Für alle, die Feuerplatten noch nicht kennen: Feuerplatten sind in der Regel runde Stahlplatten mit einem Loch in der Mitte. Beheizt wird diese durch das Feuer in der Feuertonne. Die Grilltemperatur wird durch das Nachlegen von Holz reguliert. Das Grillgut selbst wird auf der Platte zubereitet, welche in 3 Zonen eingeteilt werden kann: Die innerste Zone nah an der runden Öffnung ist am heißesten und eignet sich perfekt zum Anbraten. Die mittlere Zone der Platte ist bereits weniger heiß und wird genutzt, um das Grillgut durchziehen zu lassen. Die äußerste und letzte Zone am Rand der Platte ist die Warmhaltezone.

Durch das Fehlen eines Rostes kann kein Grillgut in das Feuer durchfallen. Somit können dank einer Feuerplatte viele unterschiedliche Meeresfrüchte und Fische gegrillt werden.

Smoken

Einer der heißesten Trends des Sommers – das Smoken (Räuchern). Direkt aus den USA importiert, wird dabei der Fisch bei niedrigen Temperaturen im sogenannten Smoker geräuchert. Smoker sind Grills, die an Lokomotiven erinnern, bei denen die Hitze mit Holzscheiten, in einer Brennkammer neben dem Garraum entfacht wird. Dabei werden feinste Holzschnitzel oder -chips (beispielsweise Kirsche oder Apfel) verbrannt, wodurch sich feinstes Raucharoma bildet, das dann mit der heißen Luft, Deinen Fisch genüsslich gart. Smoken kann aber auch mit einem herkömmlichen Kugelgrill und dazugehörigem Deckel durchgeführt werden.

Plank Grilling

Darunter versteht man das indirekte Grillen von Fisch & Co. auf einem Holzbrett (=Planke). Dein Grillgut liegt dabei nicht direkt auf oder über der Glut, sondern auf der Planke. Dabei nimmt das Fleisch während dem Garvorgang den Geschmack des Holzes sowie auch ein einzigartiges Aroma des Rauches vom verkohlenden Holz auf. Eine schonende und aromatische Zubereitung ist damit garantiert. Es eignen sich nahezu alle Holzarten für Plank Grilling. Wichtig dabei ist lediglich, dass das Holz unbehandelt und möglichst harzfrei ist. Je nach persönlicher Vorliebe empfehlen wir Apfel, Zedern, Kirsche, Buche, Erle oder Hickory.

Lust auf Plank Grilling bekommen? Hier entlang zu unserem Rezept Gegrillter Lachs auf Zedernholz.

Lifestyle Grillen

Grillen wird mehr und mehr zum Lebensgefühl. Speziell wenn es auch um Fisch-Grillen geht, dann wird ein ganz besonderer Lifestyle gelebt. Gerne wird gezeigt, welch großartige Grill-Ausstattung man besitzt, es werden neue, ausgefallene Rezepte versucht, edle Cocktails gemixt, fantasievolle Tisch-Arrangements organisiert und vieles mehr. Die Grill-Parties mit den Liebsten werden im großen Stil zelebriert. Slow-Food, Plank Grilling, Smoking, selbstgemachte Limonaden und Fruchtshakes… mit unseren Tipps & Tricks wird Dein Fisch-Grillen ein richtiges Genusserlebnis mit Stil!

Nachhaltigkeit am Grill

Zusätzlich zum stärker werdenden Grill-Lifestyle, steigt auch das grundlegende Bedürfnis für mehr Nachhaltigkeit am und rund um den Grill. Zertifizierte Fischprodukte und sonstige, natürliche Grill-Utensilien erleben eine immer höher werdende Nachfrage. Bewusste Ernährung und der Wille unserer Umwelt etwas Gutes zu tun, sind Antriebskräfte dieses Trends.

Nachhaltigen, frischen Fisch findest Du in all unseren NORDSEE Filialen mit Meeresbuffets. Mithilfe unseres Filial-Finders kannst Du schnell und einfach Deine nächstegelegene Filiale finden. Hier kannst Du zudem mehr über Nachhaltigkeit bei NORDSEE und unseren Zertifizierungen erfahren.

Foto-Verweis: Norwegian Seafood Council