News

Heringsschmaus-Trends 2017 bei NORDSEE

Wien,

Nachhaltiger Genuss und garantierte 50% Fischanteil machen den Unterschied

Rund um den Aschermittwoch sind Fischspezialitäten in aller Munde. Es lohnt sich, dabei genau auf Qualität und Zubereitung zu achten. Die NORDSEE Fischexperten wissen, worauf es bei der Auswahl von Heringssalaten ankommt: „Wir setzen seit Jahren auf einen Fischfiletanteil von mindestens 50 Prozent in unseren beliebten Rezepturen“, erklärt NORDSEE-Geschäftsführer Alexander Pietsch. In die NORDSEE Heringssalate kommen ausschließlich zarte Heringsfilets aus unabhängig geprüfter, MSC-zertifizierter Fischerei. „Mit dem besonderen Geschmackserlebnis und ausgezeichneten Zutaten zu einem fairen Preis-Leistungsverhältnis heben wir uns vom Markt ab“, so Pietsch.

Die Heringsschmaus Trends 2017

Die klassischen Heringssalate wie zum Beispiel der Heringssalat „Preiselbeer“ oder „Omas Heringssalat“ stehen beim Heringsschmaus nach wie vor im Mittelpunkt. Mit dem Sylter Heringssalat bietet Europas Kompetenz- und Qualitätsführer in der Fisch-Systemgastronomie auch eine laktosefreie Spezialität an. Leichtere Varianten wie der neue Schwedische Heringssalat mit Salatgurken und Senf-Joghurtdressing runden die Sortimentsvielfalt ab. Beliebt sind zum Heringsschmaus auch andere Fischköstlichkeiten. NORDSEE serviert z.B. Cocktailgarnelen in verschiedenen Dressings oder Flusskrebssalat mit Calvados.
Auch das Nachhaltigkeitsbewusstsein der Fischfans steigt. Wer beim Heringsschmaus auf MSC-Zertifizierung achtet, kann bei NORDSEE aus dem Vollen schöpfen. Sämtliche Heringssalate sind MSC-zertifiziert. Schon seit Jahren gelten bei NORDSEE verbindliche Regeln in Form von Leitbildern, einem Verhaltenskodex für Lieferanten und Dienstleister sowie einer Leitlinie für nachhaltige Beschaffung. Dieses Paket an Maßnahmen hilft, Nachhaltigkeit in der gesamten Lieferkette zu verankern und es trägt zum sorgsamen Umgang mit Rohstoffen und den Ressourcen des Meeres bei. Die umfangreichen NORDSEE-internen Kontrollen der eigenen Frische- und Qualitätsansprüche werden mit dem MSC-Siegel durch unabhängige externe Prüfstellen ergänzt.

 

Das MSC Siegel (Marine Stewardship Council)

Das MSC-Siegel garantiert für Fisch- und Meeresfrüchtespezialitäten, dass sie aus nachhaltiger Fischerei kommen und mit dem schonenden Fang keine Bestände bedroht werden. Fischgenießer können darauf vertrauen, dass für MSC-zertifizierte Produkte nicht mehr Fisch gefangen wird, als für den Lebensraum Meer verträglich ist. Die Marine Stewardship Council (MSC) ist eine unabhängige Organisation mit wissenschaftlicher Kompetenz. Unabhängige Zertifizierer überprüfen regelmäßig, ob ein Unternehmen die strengen MSC-Kriterien konsequent erfüllt.

Von 1.2.-5.3. lädt NORDSEE zum Heringsschmaus mit:

  • NEU: Schwedischer Heringssalat: Heringsfilets mit frischen Salatgurken in einem leichten Senf-Joghurtdressing

  • Heringssalat Preiselbeer: Heringsfilethappen mit roten Rüben und Zwiebeln in pikanter Salatmayonnaise mit Joghurt und Preiselbeeren

  • Sylter Heringssalat – laktosefrei: Heringsfilethappen mit frischer Salatgurke in Mayonnaise, verfeinert mit grünem Pfeffer

  • Omas Heringssalat: Heringsfilethappen mit fruchtigen Äpfeln, Gewürzgurken und Zwiebeln in einem pikanten Joghurt-Obers-Dressing

  • Liebhaber von Meeresfrüchten finden Cocktailgarnelen in verschiedenen Dressings im Angebot

 

AVISO: Promi-Heringsschmaus am Naschmarkt für den guten Zweck 17.2.2017, 14-16 Uhr

Am 17.2.2017 steht bei NORDSEE am Wiener Naschmarkt u.a. Entertainer Norbert Oberhauser hinter der Theke und verkauft Heringssalate für den guten Zweck. Der gesamte Tagesumsatz der Filiale kommt dem Kinderhospiz Sterntalerhof zugute.

Dazu möchten NORDSEE und der Sterntalerhof Sie als Medienvertreter herzlich einladen: 17.2.2017, 14-16 Uhr.

Wir freuen uns, wenn Sie mit uns die diesjährigen Heringsschmaus-Highlights genießen und gleichzeitig eine ganz besondere Organisation unterstützen. Der Sterntalerhof hilft Familien mit schwer erkrankten Kindern und trägt auch die Kosten für die ganzheitlich-familienorientierte Betreuung. In natürlicher und liebevoller Atmosphäre sollen die Familien Ruhe finden, Kraft tanken und Zuversicht gewinnen. Auch die Unterstützung des Sterntalerhofs hat Tradition bei NORDSEE: Der Charity-Heringsschmaus wird bereits das dritte Jahr in Folge zugunsten des zu 100% privat finanzierten Sterntalerhof durchgeführt.

Mehr Informationen unter: www.sterntalerhof.at

 

Das NORDSEE Qualitätsversprechen

NORDSEE steht seit 118 Jahren in Österreich für Fisch und Meeresfrüchte von höchster Qualität. Die Fischprodukte stammen aus quotierten Fängen. Außerdem führt NORDSEE auch eine immer breitere Palette von Fischen sowie Schalen- und Krustentieren aus biologischer Aquakultur. Die Herkunft der Produkte ist über die NORDSEE-Website transparent nachvollziehbar. Hier können FAO-Fanggebiet, Fangmethode und Art der Fischerei überprüft werden. Nachhaltigkeit ist NORDSEE in allen Unternehmensbereichen ein wichtiges Anliegen, hier setzt das Unternehmen höchste Maßstäbe an. Das gilt sowohl für die Entwicklung der Rezepturen und Gerichte als auch für das Filial-Design, die Verpackungen oder den Energieverbrauch an jedem Standort. NORDSEE verzichtet bewusst auf den Einsatz von Geschmacksverstärkern, künstlichen Aromen sowie genveränderten Bestandteilen. Bei der Konzeption aller Fischkreationen sind frische Ideen, Natürlichkeit und Abwechslung besonders wichtig. Für die Snacks und Tellergerichte wird ausschließlich Filetware verwendet.

 

NORDSEE – ein Traditionsunternehmen in Österreich

NORDSEE Österreich ist zu 100% Tochter der deutschen NORDSEE Gruppe, die 1896 von Bremer Reedern und Kaufleuten gegründet wurde. In Österreich ist das Unternehmen seit 1899 aktiv und mit seinen 33 Standorten (Restaurants und Frischfisch-Theken) führender Anbieter von Fischspezialitäten. Mit rund 500 Mitarbeitern werden hierzulande jährlich über sechs Millionen Kundentransaktionen getätigt. Je nach Filiale verkauft NORDSEE bis zu 340 verschiedene Artikel.

Weitere Informationen: www.nordsee.at