NORDSEE Siegel für 100 % garantierte NORDSEE Qualität NORDSEE Siegel für 100 % garantierte NORDSEE Qualität NORDSEE Siegel für 100 % garantierte NORDSEE Qualität NORDSEE Siegel für 100 % garantierte NORDSEE Qualität

Kabeljau­rückenfilet

Gaumen hoch! Feinste Filets aus den norwegisch-arktischen Gewässern!

Kabeljau ist in den norwegisch-arktischen Gewässern, rund um Island sowie vor Grönland und Neufundland zu finden. Wir schätzen diesen edlen Fisch schon seit langem aufgrund seines feinen Geschmacks und leuchtend weißen Fleisches. Unser Kabeljaurückenfilet ist besonders zart und schmackhaft und eignet sich hervorragend zum Dünsten oder gebacken in einer leichten Sauce!

Nährwerte

100g Portion
Brennwerte (kJ) 326 326
Brennwerte (kcal) 78,00 78,00
Fett (g) 0,69 0,7
davon gesättige Fettsäuren (g) 0,12 0,1
Kohlenhydrate (g) 0,00 0,00
davon Zucker (g) 0,00 0,00
Eiweiß (g) 17,7 17,7
Salz (g) 0,18 0,18

Allergene

Fisch und Fischerzeugnisse

Zubereitung

Pfanne

Ofen

NORDSEE Siegel für 100 % garantierte NORDSEE Qualität NORDSEE Siegel für 100 % garantierte NORDSEE Qualität NORDSEE Siegel für 100 % garantierte NORDSEE Qualität NORDSEE Siegel für 100 % garantierte NORDSEE Qualität

Welcher Fisch ist drin?

Kabeljau

Kabeljau bei NORDSEE Kabeljau bei NORDSEE Kabeljau bei NORDSEE Kabeljau bei NORDSEE

Der Kabeljau liebt die kalten Gewässer von Norwegen bis Kanada. Je nachdem wie viel Nahrung der Fisch zu sich nimmt, kann er bis zu einem Meter lang und bis zu 40 kg schwer werden. Ähnlich wie die meisten Seefische schmeckt der Kabeljau während den kühleren Monaten am besten. In dieser Zeit ist sein Fleisch besonders angenehm fest und bietet geschmacklich eine dezente Salznote.

Wusstest Du, dass Lebertran aus der Leber des Kabeljaus gewonnen wird? Durch seinen hohen Vitamingehalt wurde er früher von vielen sehr geschätzt. Wir lieben ihn heute noch, da er nicht nur schmackhaft ist, sondern auch vielseitig eingesetzt werden kann. Ob gegrillt, gebraten, gedünstet oder gekocht, er schmeckt einfach immer lecker!

Besonders beliebt ist der arktische Winterkabeljau, der auch als Skrei bekannt ist. Diese Delikatesse gibt es nur im Winter und auch nur in Norwegen. Von Januar bis April machen sich Schwärme von Skreis auf dem Weg von der arktischen Barentsee zu den Lofoten, um an der wärmeren nord-norwegischen Küste zu laichen. Aufgrund dieser rund 1000 km zurückgelegten Strecke erhielt der Fisch auch den Namen „Der Wanderer“. Durch diese Wanderung ist das Fleisch besonders zart und mager und wird daher auch als „Gold der Lofoten“ bezeichnet.

Unser Kabeljau stammt aus nachhaltiger Fischerei, was für Dich bedeutet, dass Du unseren Kabeljau mit bestem Gewissen und vollem Fischgenuss genießen kannst.

Fanggebiet

Region map
FAO-Fanggebiet: 27
Unterfanggebiet: Barentsee, Norwegische See, Spitzbergen und Bäreninsel, Westliche Ostsee, Östliche Ostsee, Nordsee, Island
Fangmethode: Haken, Langleinen, Schleppnetze, Kiemennetze, Umschließungsnetze, Hebenetze, Wadennetze
Nachhaltige Fischerei: Ja
NORDSEE Rezept: Kabeljaurückenfilet auf Kürbis mit Koriander-Kokos-Sauce
Rezept

Kabeljaurückenfilet auf Kürbis

Wenn der Kürbis an jeder Ecke zu finden ist, wird es draußen meist schon kühler und wir bekommen Lust auf ein warmes, leckeres und vor allem schmackhaftes Gericht. Da kommt unser Kabeljaurückenfilet auf Kürbis genau richtig!

zum rezept
Kabeljaurückenfilet auf einer ungewöhnlich geformten, schwarzen Steinplatte, mit Salzschälchen und halber, ausgepresster Zitrone
Tipps und Tricks

So einfach kannst du Kabeljau auch selbst filettieren.

Für alle die selbst Hand anlegen wollen: Wir zeigen euch wie ihr in nur 5 Schritten euren Kabeljau selbst filettieren könnt.

mehr erfahren
Rund um Frischfisch

Erfahre noch mehr Wissenswertes & werde selbst zum Frischfisch-Experten

Seit mehr als 120 Jahren versorgen wir die Menschen mit frischem und köstlichem Fisch. Über die Jahre konnten wir zahlreiche wertvolle Informationen, Rezepte, Tipps und Tricks rund um Frischfisch sammeln. Diese möchten wir gerne mit Dir teilen.

Mehr erfahren