Gegrillter Zander auf Gemüse

Trenner NORDSEE Trenner NORDSEE

Zutaten für 4 Personen

  • 4 Zanderfilets, à ca. 160 g
  • 2 Zucchini
  • 8 Frühlingszwiebeln
  • 200 g Kohlrabi
  • 3–4 EL Olivenöl
  • 2 EL Zitronensaft
  • 1 Schuss trockener Weißwein
  • 2 Stängel Petersilie
  • Meersalz
  • Pfeffer aus der Mühle
Trenner NORDSEE Trenner NORDSEE

Vorbereitung
Den Ofen auf 220° Unter- und Oberhitze vorheizen. Die Zucchini waschen, putzen und längs in dünne Scheiben schneiden. Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen, längs halbieren und die Hälften in ca. 12 cm lange Stücke schneiden. Kohlrabi schälen, halbieren und in feine Scheiben schneiden.

Zubereitung
Das Gemüse auf einem geölten Backblech verteilen, mit dem Zitronensaft beträufeln, salzen, pfeffern und mit 2 EL Öl beträufeln. Den Wein angießen und alles im Ofen ca. 10 Minuten garen und leicht bräunen lassen. Den Fisch abbrausen, trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Auf dem heißen, geölten Grill mit der Hautseite nach unten 3–4 Minuten goldbraun grillen. Wenden und 2–3 Minuten fertig grillen. Das Gemüse mit der Sauce auf Tellern anrichten, den Zander darauf legen und mit grob gezupften Petersilienblättern bestreut servieren.
 

NORDSEE Frischfisch Rezept: Gegrillter Zander auf Gemüse NORDSEE Frischfisch Rezept: Gegrillter Zander auf Gemüse NORDSEE Frischfisch Rezept: Gegrillter Zander auf Gemüse NORDSEE Frischfisch Rezept: Gegrillter Zander auf Gemüse
Trenner NORDSEE Trenner NORDSEE

Unser NORDSEE Tipp

Die Filets in einer Grillschale oder Alufolie grillen. Verwendet kein Aluminium, wenn es mit stark säure- oder salzhaltigen Lebensmittel in Verbindung kommt. Wichtig: die Grillschale vor dem Grillen gut einölen.