NORDSEE Siegel für 100 % garantierte NORDSEE Qualität NORDSEE Siegel für 100 % garantierte NORDSEE Qualität NORDSEE Siegel für 100 % garantierte NORDSEE Qualität NORDSEE Siegel für 100 % garantierte NORDSEE Qualität

Seelachsfilet „Caprese”

Was für ein sommerlicher Fang!

Hol Dir etwas Urlaubsfeeling auf Deinen Teller. Unser saftiges Seelachsfilet mit einer mediterranen Tomate-Mozzarella-Auflage kombiniert mit Petersilkartoffeln und einer Sauce deiner Wahl ist perfekt für den Hoch- und Spätsommer. Als Extra-Beilage empfehlen wir unsere köstlichen Creme-Champignons. Einfach unwiderstehlich!

Nährwerte

100g Portion
Brennwerte (kJ) 604 3032
Brennwerte (kcal) 145 726
Fett (g) 6,1 31
davon gesättige Fettsäuren (g) 1,0 5,1
Kohlenhydrate (g) 14 72
davon Zucker (g) 4,9 25
Eiweiß (g) 6,9 34
Salz (g) 1,44 7,25

Allergene

Glutenhaltiges Getreide Weizen
Fisch und Fischerzeugnisse
Milch und Milcherzeugnisse einschließlich Laktose
NORDSEE Siegel für 100 % garantierte NORDSEE Qualität NORDSEE Siegel für 100 % garantierte NORDSEE Qualität NORDSEE Siegel für 100 % garantierte NORDSEE Qualität NORDSEE Siegel für 100 % garantierte NORDSEE Qualität

Welcher Fisch ist drin?

Seelachs

Seelachs bei NORDSEE Seelachs bei NORDSEE Seelachs bei NORDSEE Seelachs bei NORDSEE

Wusstest Du, dass der Seelachs gar nichts mit dem Lachs zu tun hat? Er gehört nämlich zur Familie der dorschartigen Fische und ist eng verwandt mit dem Kabeljau. Als der Fang des echten Lachs Anfang des 20. Jahrhunderts in den mitteleuropäischen Flüssen reduziert wurde, rückte dieser Fisch zum würdigen Ersatz nach und erhielt die Handelsbezeichnung Seelachs. Ursprünglich war dieser jedoch ein Ladenhüter, weil sein rohes Fleisch dunkel bis gräulich ist und somit von Fischfans eher abgelehnt wurde. Und das obwohl das Fleisch des Seelachses beim Garen hell wird. Als Lösung wurde der Fisch daraufhin häufig eingefärbt und als günstiger „Lachsersatz“ vertrieben. Diese Vermarktungsmethode verhalf dem Fisch zum Durchbruch.

Unser Seelachsfilet stammt übrigens aus nachhaltiger Aquakultur. Du kannst diesen Fisch also mit bestem Gewissen und vollem Fischgenuss genießen.

Fanggebiet

Region map
FAO-Fanggebiet: 27
Unterfanggebiet: Barentssee
Fangmethode: -
Nachhaltige Fischerei: -

Frische, natürliche Zutaten & die beste Zubereitung!

Wir lieben unseren Fisch und wollen, dass alle Menschen Fisch mit Begeisterung und gutem Gewissen frisch und einfach genießen können. Darum verzichten wir bewusst auf den Einsatz von Geschmacksverstärkern, künstlichen Aromen und genveränderten Bestandteilen. Darüber hinaus stammen unsere Fischprodukte ausschließlich aus quotierten Fängen.